Profil

Kultur

Galerie

Entwicklung

Ehren

Partner

Sorb-Plus / Gegründet 1998

Unternehmenskultur

Direktlieferung ab Werk | Distributoren, Großhändler und Händler gesucht.

Glaubensbekenntnis der Mitarbeiter

1. Strebe härter als jeder andere

Es ist das Naturgesetz, dass alle Anstrengungen zum Überleben unternommen werden müssen. Dieses Gesetz gilt für alles, von Wildblumen und Tieren bis hin zu uns allen.

Inamori sagt uns, dass wir uns zuerst in unsere Arbeit verlieben müssen, um „härter als alle anderen zu streben“. Wenn Sie Ihre Arbeit lieben lernen, widmen Sie sich weiter, was stärkere Wünsche und die Kreativität weckt, sich kontinuierlich zu verbessern. „Ich arbeite sehr hart auf meine Art“ sollte nicht das Niveau unserer Bemühungen sein; wir sollten stolz erklären können: „Ich strebe härter als alle anderen.“

Der Schlüssel ist, sich in Ihre Arbeit zu verlieben; sich davon beschäftigen; und bemühen sich weit über andere. Wenn Sie sich härter als jeder andere anstrengen, werden Sie wunderbare Ergebnisse erzielen.

2. Bleib bescheiden

Es mag manchmal den Anschein haben, dass die einzigen Menschen, die erfolgreich sind, diejenigen sind, die auf andere treten, um voranzukommen, aber das ist nicht wahr. Wie Sprichwörter aus der ganzen Welt zeigen, wie wichtig Demut ist, sind wirklich erfolgreiche Menschen diejenigen, die bescheiden bleiben.

Wir sollten uns unseres menschlichen Potenzials bewusst sein, arrogant zu werden, ohne es zu merken, was oft passiert, sobald die Dinge im Leben und im Beruf gut laufen.

Es gibt leider viele Menschen, die in jungen Jahren große Erfolge erzielt haben, um später im Leben in den Ruin zu stürzen. Dies liegt daran, dass sie ihre Demut vergessen und auf den falschen Weg abgewichen sind. Bitte vergessen Sie nie dieses Prinzip, „demütig zu bleiben“, auch wenn Sie erfolgreicher werden, weil Sie sich härter als alle anderen anstrengen.

3. Reflektiere täglich

Sowohl gute als auch schlechte Einstellungen existieren in uns allen. Ein guter Geist ist selbstlos und altruistisch; ein schlechter Verstand ist egozentrisch. Wenn Sie sich bemühen, immer gute Gedanken zu denken und gute Taten zu vollbringen, wird sich Ihr Leben zum Besseren verändern.

Um diesen Prozess zu beginnen, müssen Sie jeden Tag und alles, was Sie getan haben, Revue passieren lassen. Denken Sie zum Beispiel ernsthaft darüber nach, ob Sie jemals unangenehm oder unfreundlich waren; ob Sie sich arrogant verhalten haben; ob Sie etwas Egoistisches getan oder gesagt haben. Tägliche Reflexion ist der Prozess, den schlechten Geist zu unterdrücken und den guten, selbstlosen, altruistischen Geist zu entwickeln. Indem Sie jeden Tag über Ihre Handlungen nachdenken, können Sie Ihren Geist heben, was Sie wiederum zu einem wunderbaren Leben führt.

4. Das Leben schätzen

Der Mensch kann nicht alleine überleben. Wir verdanken unsere Existenz der Luft, dem Wasser, der Nahrung, der Familie, den Kollegen und der gesamten Gesellschaft. Wir werden von allem getragen, was uns umgibt. Wenn wir das Leben auf diese Weise betrachten, werden wir natürlich von Dankbarkeit erfüllt, dass wir am Leben sind.

Mit diesem Gefühl der Dankbarkeit können wir unseren Geist beruhigen und Frieden spüren. Wenn du lächelst und „Danke“ zu deinen Mitmenschen sagst – zum Beispiel zu deiner Familie – werden sie dich anlächeln.

So beruhigen Dankesworte nicht nur Ihren eigenen Geist, sondern auch die Gedanken und Emotionen Ihrer Mitmenschen und schaffen eine friedliche, glückliche Atmosphäre.

Umgekehrt schaffen Menschen, die immer das Gefühl haben, ihre Bedürfnisse nicht erfüllt zu haben und Gefühle der Unzufriedenheit statt Dankbarkeit hegen, nicht nur Unruhe in ihrem eigenen Kopf, sondern auch eine unglückliche Atmosphäre für ihre Umgebung.

Ihre Umgebung kann stark davon beeinflusst werden, ob Sie dankbar oder unzufrieden sind.

5. Tue Gutes und diene anderen ohne Ende

Das Gesetz von Ursache und Wirkung existiert in dieser Welt. Wenn Sie gute Taten ansammeln, werden Sie im Leben belohnt. Altruistische Praktiken fallen in die Kategorie der guten Taten. Was im Leben wichtig ist, sind gute Gedanken zu denken und gute Taten zu tun.

Freundlich zu anderen zu sein und Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Demut zu praktizieren, mag simpel klingen, aber dies sind die grundlegenden und wichtigen Eigenschaften der menschlichen Existenz.

Sie können Ihr Leben durch die Ansammlung guter Taten auf einen besseren Weg bringen.

6. Verweile nicht in der Vergangenheit

Jeder ist mit Versagen konfrontiert und macht Fehler im Leben. So wachsen wir. Das Wichtigste ist, über Ihre Fehler nachzudenken, damit Sie sie nicht wiederholen können.

Sie müssen Ihre Reue jedoch nicht verlängern. Emotionaler Stress kann zu psychischen und körperlichen Erkrankungen führen. Nachdem Sie einmal gründlich über Ihr Handeln nachgedacht haben, sollten Sie sich mit Schnelligkeit und Entschlossenheit neuen Herausforderungen stellen.

Soziale Verantwortung des Unternehmens (CSR)

Wir wissen, dass nur nachhaltige Unternehmen die Chance haben, großartig zu werden. Der Schutz der Umwelt ist die gesellschaftliche Verantwortung jedes Einzelnen und jedes Unternehmens. Wir haben hart daran gearbeitet, Produkte zu entwickeln, die für Kunden und die Gesellschaft nützlich sind. Gleichzeitig arbeiten wir hart daran, den CO2-Fußabdruck unserer gesamten Lieferkette zu reduzieren, und verpflichten uns, bei allen Geschäftsaktivitäten weltweit den Weg der nachhaltigen Entwicklung einzuhalten.
Für folgende Aspekte haben wir hart gearbeitet:

  • Reduzierung des CO2-Fußabdrucks.
  • Engagement in der Wohltätigkeitsarbeit.
  • Wohltätige Zwecke.
  • Ehrenamtliches Engagement in der Gemeinde.
  • Unternehmenspolitik, die der Umwelt zugute kommt.
  • Sozial- und umweltbewusste Investitionen.
  • Einkauf fair gehandelter Produkte.
  • Verbesserung der Arbeitspolitik.
Pageviews: 278

Möchten Sie mehr über uns erfahren?